Aller au contenu

Bagarre dans Frankreichs Atomstrategie – Politik

Energiekrise

:

Bagarre dans Frankreichs Atomstrategie

Lesezeit : 4 min

Die Dampfwolken verraten das Archivbild : Auch im Kraftwerk Cruas wird momentan kein Strom erzeugt.

(Photo : Jeff Pachoud/AFP)

Fast die Hälfte der 56 Reaktoren steht immer noch still, das Landportiert énorme Mengen Strom von den Nachbarn. Die Ursachen sind vielfältig.

Par

Thomas Hummel et Kathrin Müller-Lancé, Munich / Paris

Vor knapp einem Jahr hat das Unternehmen Électricité de France (EDF) Risse entdeckt im Sicherheitsrohrsystem des Atomkraftwerks Civaux 1 in der Nähe von Poitiers. Damit a commencé le malaise. Das Kraftwerk musste vom Netz genommen werden. Der Schaden wirkte anschließend wie eine ansteckende Krankheit. Immer mehr der 56 französischen AKWs mussten geprüft, gewartet, repariert werden. Und das alles zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:

Leben ohne Supermarkt

Essen et Trinken

Mein Supersommer ohne Supermarkt

1666409448 85 Bagarre dans Frankreichs Atomstrategie Politik au 1 février 2023

Kliniken in der Corona-Krise

« Die Sicherheit der Patienten ist nicht mehr gewährleistet »

Henning Beck

Wissen

Was gegen mental Erschöpfung hilft

Geheimzutat

Essen et Trinken

Meine geheime Super-Zutat

1666409448 379 Bagarre dans Frankreichs Atomstrategie Politik au 1 février 2023

Le futuriste Peter Schwartz

« Poutine hat sich massiv verschätzt »

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *